Programm Stärke

Gemeinsam mit dem Landesprogramm „STÄRKE“, das die Eltern- und Familienbildung gezielt fördert, bietet die PTE ein ADHS-Elterntraining in den Landkreisen Rems-Murr und im Kreis Ludwigburg an.

Zum Programm

Die Rahmenvereinbarung zur Umsetzung des Landesprogramms „STÄRKE“ wurde am 10. Dezember 2013 im Landtag unterzeichnet. Das Programm soll Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgaben unterstützen. Ziel des Landeprogramms ist es, durch eine verstärkte Elternbildung die Erziehungskompetenz zu fördern und so präventiv zum Kinderschutz beizutragen.
Das Programm enthält dabei zwei Komponenten:

  • Familien mit wirtschaftlichem Unterstützungsbedarf wird die Teilnahme an einem STÄRKE-Angebot für Familien mit einem Kind im ersten Lebensjahr durch Übernahme der Kosten bis € 100,- ermöglicht.
  • Spezielle Unterstützung von Familien in besonderen Lebenssituationen durch auf die Sondersituation zugeschnittene Elternkurse, die auch mit häuslichen Beratungen verbunden werden können.

Das ADHS-Elterntraining im Rahmen des Programms „STÄRKE“

Eltern, deren Kinder von einer ADHS betroffen sind, werden in ihrem Alltag mit deutlich erhöhten Anforderungen hinsichtlich der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder konfrontiert. Um diese besondere Lebenssituation bewältigen zu können, bedarf es spezieller und weit reichender elterlichen Kompetenzen, damit die Kinder ihre Entwicklungsmöglichkeiten hinlänglich entfalten können und das familiäre Zusammenleben insgesamt funktioniert.

Wir bieten diesen Eltern mit dem Training fachliche Unterstützung an, um in dem Erziehungsalltag positive Veränderungen herbeizuführen und um eine Verbesserung des Familienklimas zu erreichen.

Die Durchführung des Trainings

Das Training ist ein Gruppentraining und umfasst sechs Sitzungen zu je 2,5 Stunden. Konzipiert sind die einzelnen Bausteine des ADHS-Elterntrainings nicht als klassischer Vortrag, sondern vielfältige didaktische Methoden werden eingesetzt, um den Transfer der Inhalte in den Erziehungsalltag praxisnah zu sichern. Derzeit bieten wir an folgenden Standorten die Kurse an: Waiblingen, Backnang, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Schwäbisch Gmünd. Wie sind bemüht, die Kurse regelmäßig stattfinden zu lassen. Die Kosten für das Training werden über das Programm „STÄRKE“ abgedeckt, vorausgesetzt eine Finanzierungszusage vom zuständigen Jugendamt liegt vor Kursbeginn vor.

Weitere Informationen

Gerne erteilen wir weitere Auskünfte – Sie können uns über unser kostenloses Beratungstelefon 0800 783 4444 erreichen.

Zum Programm „STÄRKE“ finden Sie weitere Informationen z. B. bei: